Museumsbahn und mehr
  • Friedrich Karl soll wieder dampfen.

  • Die Erlebnisbahn im Wettertal

  • Friedrich Karl soll wieder dampfen.

  • Die Erlebnisbahn im Wettertal

  • Die Erlebnisbahn im Wettertal

  • Friedrich Karl soll wieder dampfen.

  • Die Erlebnisbahn im Wettertal

  • Friedrich Karl soll wieder dampfen.

  • Die Erlebnisbahn im Wettertal

  • Die Erlebnisbahn im Wettertal

  • Friedrich Karl soll wieder dampfen.

  • Friedrich Karl soll wieder dampfen.

  • Die Erlebnisbahn im Wettertal

  • Friedrich Karl soll wieder dampfen.

Baufortschritt im Bahnhof Griedel

21.04.2024

Liebe Gäste,

wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir große Fortschritte in unseren Renovierungsarbeiten im Bahnhof Griedel gemacht haben. Seit fünf Jahren war Gleis 3 demontiert. Um es zu reaktivieren, haben wir nun 123 Betonschwellen verbaut und damit die ursprünglichen Holzschwellen ersetzt.

Auch Gleis 1 hat umfassende Modernisierungsmaßnahmen erfahren. Mit dem Einbau von 360 Betonschwellen und der Umwandlung des alten preußischem Profil 6 auf S49 Schienen, wird das Gleis erneuert und für den Betrieb optimiert. Zusätzlich haben wir die kurze Verbindung von 19 Schwellen zwischen den Weichen 3 und 4 auf Betonschwellen umgebaut, um die Stabilität und Sicherheit der Gleisanlage zu verbessern.

Unser Dank gilt insbesondere unseren Mitgliedern und Helfern, die bei Wind und Wetter tatkräftig mit angepackt und die Modernisierungsarbeiten umgesetzt oder für Verpflegung gesorgt haben.

Mit dem Bahnhof Griedel haben wir einen entscheidenen Schritt zur Reaktivierung der Strecke geleistet. Doch es gibt noch Einiges zu tun: Die neu verbauten Schwellen und Schienen müssen noch gerichtet, geschottert und gestopft werden. Außerdem warten noch weitere Bauabschnitte auf eine Überarbeitung, bevor der Betrieb der Strecke wieder aufgenommen werden kann.

Wir laden herzlich ehrenamtliche Helfer und großzügige Spender dazu ein, sich an den weiteren Baustellen zur Reaktivierung unserer Strecke zu beteiligen. Gemeinsam können wir Geschichte lebendig werden lassen und die Eisenbahnlinie der Region wieder zum Leben erwecken. Ob handwerkliches Geschick, Kraft und Engagement, oder finanzielle Unterstützung - jede Form von Hilfe ist wertvoll und willkommen! Durch Ihr Engagement können wir gemeinsam dafür sorgen, dass die Strecke wieder vollständig in Betrieb genommen werden kann.

Wenn Sie Teil dieses spannenden Projektes werden möchten, kontaktieren Sie uns gerne. Wir freuen uns über jeden gespendeten Euro! Bereits ab 50 Euro können wir Ihnen eine steuerlich absetzbare Spendenbescheinigung ausstellen. Richten Sie Spenden am Besten per Überweisung an die Eisenbahnfreunde Wetterau e.V. an eines der folgenden Konten:

  • Volksbank Mittelhessen e.G.
    IBAN DE17 5139 0000 0081 4720 09
    SWIFT-BIC VBMHDE5F

  • Sparkasse Oberhessen
    IBAN DE07 5185 0079 0030 0069 92
    SWIFT-BIC HELADEF1FRI

Wichtige aktuelle Hinweise zur Durchführung unserer Zugfahrten

Liebe Gäste,

dieses Jahr starten wir erstmals nicht wie gewohnt im April mit unseren beliebten Museumszugfahrten, denn wir sind immer noch und weiterhin an der Ertüchtigung unserer Strecke tätig. Derzeit sind wir um und an Münzenberg um dort den Oberbau zu erneuern.

Notwendig wird dies, damit auch künftig ein sicherer Verkehr auf unserer Strecke stattfinden kann. Der Nachteil derzeit liegt auf der Hand, denn wir führen seit Juli 2022 keine Verkehre mehr durch, und haben damit auch keine Einnahmen, haben aber jetzt erhebliche Aufwendungen und Ausgaben, um die Streckeninstandhaltung durchzuführen. Leider sind die dafür erforderlichen Fortschritte noch nicht so weit fortgeschritten, wie wir uns das wünschen. Unsere Fahrten werden wir voraussichtlich erst wieder 2024 anbieten können. Darüber werden wir Sie hier rechtzeitig informieren.

Wenn Sie unsere ehrenamtliche Arbeit unterstützen möchten, dann freuen wir uns über jeden Euro und eine steuerlich absetzbare Spendenbescheinigung ist Ihnen ab 50 € sicher. 

Alle in der Vergangenheit erworbenen Fahrkarten und Gutscheine behalten ihre Gültigkeit und können auch in der Zukunft verwendet und eingelöst werden (Groupon-Gutscheine mit Ablaufdatum 2022 müssen dazu spätestens im Dezember verlängert werden). Natürlich können sie auch jetzt wieder Fahrkarten-Gutscheine erwerben (auch um uns zu unterstützen). Unser Dampflok Typ Bismarck ist bereits seit 2 Jahren in Aufarbeitung und wird nicht vor Ende 2024 zur Verfügung stehen. Dafür wird die alte Diesellok V36 zu Fahrtbeginn wieder zum Einsatz kommen, auf die wir uns schon sehr freuen. Bei Fragen können sie uns jederzeit gerne kontaktieren.  

Es grüßt Sie    Stefan John

Hier unsere Spendenkonten, Kontoinhaber/Zahlungsempfänger sind jeweils die Eisenbahnfreunde Wetterau e.V.:

  • Volksbank Mittelhessen e.G. IBAN DE17 5139 0000 0081 4720 09, SWIFT-BIC VBMHDE5F
  • Sparkasse Oberhessen IBAN DE07 5185 0079 0030 0069 92, SWIFT-BIC HELADEF1FRI